Arbeiten wo man sonst Urlaub macht

Na klar, Urlaub ist immer schöner als Arbeit, das will keiner bestreiten, aber wenn man zur Arbeit dort hin fährt, wo man selbst und tausende andere sonst Ihre Ferien verbringen, dann ist das gleich ein ganz anderes Gefühl. Die Mitarbeiter der Firma sea chefs, Köche, Küchenhilfen, Zimmermädchen, Masseure, und viele mehr, können sich das von sich behaupten. Sie fahren für mehrere Wochen auf den größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffen der Welt mit und arbeiten als Angestellte bei sea chefs dafür, dass die Gäste einen traumhaften Urlaub erleben. Jobangebote bei sea chefs gibt es viele, denn es werden fast laufend neue Kräfte gesucht, die auf den Kreuzfahrtschiffen arbeiten möchten. sea chefs sucht vor allem in den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, das bedeutet, dass Stellenangebote für Köche, Jobangebote für Bäcker und Jobs für Barkeeper und Barpersonal zu finden sind.

Aber wie ist die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff? Von den sea chefs Mitarbeitern wird einiges verlangt: Höchste Motivation zur Arbeit, Eigeninitiative und vor allem Teamfähigkeit. Wer bei sea chefs arbeitet und somit auf eins der vielen sea chefs Jobangebote reagiert hat, der muss sich im großen Team an Bord einfügen können. Einzelgänger haben es schwer. Zudem sind erste Berufserfahrungen äußerst hilfreich, wenn man sich bei sea chefs bewirbt.

Apropos bewerben! Wie bewirbt man sich eigentlich bei sea chefs? Zuerst einmal durchstöbert man die vielen Jobangebote von sea chefs, direkt auf der Website. Sortieren lassen sich die sea chefs Stellenangebote nach Rubrik (z.B. Küche, Wellnesss, Restaurant, etc.) und auch nach Reedereien. Wer das passende Jobangebot gefunden hat, kann sich direkt online bei sea chefs bewerben und wird im Anschluss vielleicht zu einem Vorstellungsgespräch oder einem sea chefs Recruiting Day eingeladen.

Viel Glück bei der Bewerbung!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>