Ferien an der Donau in Kroatien

Ungarn lassen wir bei unseren Reisen entlang der Donau hinter uns – nun werde ich gerne Ferien am Fluss in Kroatien beschreiben. Die Donau bildet nämlich den Grenzfluss zwischen Kroatien und Serbien. Einst durchfloss sie einfach nur Jugoslawien, aber wir wissen alle vom schrecklichen Krieg in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, der für so lange Zeit Reisen in die Region verhindert hatte. Doch nun sind Ferien in Kroatien längst kein Problem mehr – im Gegenteil: Das Land gilt als eines der Schönsten im Osten Europas und tut viel für all die Gäste, welche sich für Reisen in das Land entscheiden.

Während den meisten Besuchern, die in Kroatien ihre Ferien verbringen, aber eher die Küstenregion mit Inseln wie Krk und Städten wie Split bekannt ist, fließt die Donau nur ein kurzes Stückchen an der kroatisch-serbischen Grenze entlang. 137 Kilometer lang ist diese natürliche Grenzlinie, an der wir entlang reisen dürfen. Vor allem können wir bei Ferien in dieser Region Kroatiens ländliche Gebiete kennenlernen. Die Menschen hier haben durch den Krieg viel verloren, aber ihr Willen zu einem guten Leben ist ungebrochen und so haben sie ihre Städte wieder aufgebaut. Wer hier auf der Donau reist, der erlebt auch immer die neuere kroatische Geschichte hautnah.

So ist es zum Bespiel auf bei Reisen nach Vukovar. Hier mündet die kleine Vuka in die Donau. Vielen wird die Stadt noch ein Begriff sein aufgrund des schrecklichen Massakers, welches dort in der Bürgerkriegszeit stattgefunden hat. So darf man hier auch vor dem Mahnmal die Augen nicht verschließen. Aber man kann sich bei Ferien in der Region auch an den neu erstrahlenden Sehenswürdigkeiten von Vukovar erfreuen. Hierzu zählt das Schloss der Grafen Eltz aus dem 18. Jahrhundert und auch das Kloster der Stadt. So reisen wir in unseren Ferien weiter in Richtung Serbien – es ist ja nur ein Katzensprung über unseren großen, breiten Fluss hinweg.

This entry was posted in Europa and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>