Ferien an der Donau in Ungarn

Ferien an der Donau in Ungarn – das bedeutet unsere Reisen entlang des faszinierenden Flusses gehen weiter. Majestätisch schlängelt sich die nun schon sehr breite Donau durch die Landschaft. Die Slowakei wird verlassen, die ungarische Grenze passiert. Einmal quer durch dieses osteuropäische Land wird die Donau nun reisen. Die Große Schütt ist uns noch aus der Slowakei bekannt, doch unmittelbar hinter der Grenze befindet sich mit der Kleinen Schütt eines der schönsten Naturparadiese Ungarns. Die Donaulandschaft ist als solches ohnehin nur noch mit der Puszta zu vergleichen.

Ferien in der Nähe der Kleinen Schütt bieten das Erlebnis einer absolut wildromantischen Landschaft. Diese gehört zum Nationalpark Fertö-Hansag, der sich in direkter Nähe zu Österreich befindet. In dieser wunderschönen Landschaft haben sich zahllose Tier- und Pflanzenarten ein Refugium gesucht. So leben dort die meisten Amphibienarten des Landes wie auch alle dort ansässigen Libellen. Außerdem finden sich auf der Kleinen Schütt wunderschöne Orchideen.

Sowohl im Sommer wie auch im Winter ist diese Region ein Naherholungsgebiet vieler Ungarn, doch auch wer Ferien an der Donau macht, dem wird es an den Stränden dort gefallen.

Paddeltouren kann man hier auf Reisen entlang der Donau ebenso machen wie Radtouren an ihrem Ufer. Auch wer kulturell interessiert ist, findet bei Ferien entlang der Donau hier einige schöne Orte. Györ zum Beispiel, das dort liegt, wo Donau, Raab, Rabca und Marcal zusammenfließen. Die Burg von Györ ist ebenso sehenswert wie der alte Marktplatz. Im Jahre 1033 wurde bereits der Turm des prächtigen Doms gestiftet. Die Epoche der Gotik wird hier gegenwärtig. Im Winter fährt man hier auf den Flüssen übrigens besonders gerne Schlittschuh, in den kleinen Orten verbreitet sich vor allem zur Weihnachtszeit eine herrliche Atmosphäre. Man kann die Donau also ebenso zu dieser Jahreszeit besuchen, nicht nur im Sommer hat sie für Gäste, die an ihr Ferien machen, einiges zu bieten.

This entry was posted in Europa and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>