Reise an der Donau in Serbien

Ungleich länger als die kurze Strecke, welche die Donau an der kroatischen Grenze zurücklegt, ist ihre Reise in Serbien. Viele von uns, die ihren Urlaub dort verbringen möchten, kennen die Donauschwaben, deutsche Sieder, die es einst in diese Region am Fluss zog. Zum Teil leben sie auch heute noch hier und wir können sie auf unserer Reise entlang der Donau mit ihrer Lebensweise kennenlernen. Sie hatten es immer wieder schwer durch Kriegswirren und Umsiedlung. Gegenwärtig leben nur noch etwa 10.000 Donauschwaben in der Region. Viele sind in andere Länder, vor allem auch nach Deutschland, ausgewandert. Wer seinen Urlaub auf den Spuren der Donauschwaben verbringen möchte, der sollte die Stadt Apatin nicht außer Acht lassen. Sie gilt als Schönste ihrer Art an der Donau – eine Reise dorthin lohnt sich für Geschichtsfans auf jeden Fall!
Batschka und Banat heißen die beiden Regionen an der serbisch-kroatischen Grenze, durch welche sich die Donau schlängelt. Wunderbar grün kommt die Region hier daher – ein Urlaub hier kann absolut traumhaft sein. Auch ist eine Reise auf dem ruhigen Fluss hier ein echtes Erlebnis, bei dem man auf beiden Ufern immer wieder neue Kleinode entdeckt. Eine der interessantesten Regionen ist auch die Landschaft Vojvodina, in der vor allem Ungarn siedeln. Sehr fruchtbar ist der Boden hier – und bei einer Reise im Urlaub dorthin erfährt man dies auch immer wieder durch all die Köstlichkeiten, die angeboten werden.
Immer wieder kommen wir im Urlaub an der Donau vorbei an kleinen Dörfern, wie beispielsweise Bac. Hier findet man bei seiner Reise ein Kloster und die Kirche, welche einst von Templern wie auch Franziskanern genutzt wurden. Teilweise sind die Gemäuer aber verfallen. Burgen und hügelige Landschaft prägen das Bild, das man beim Urlaub dort erleben kann. Weiter geht es nun in eine Großstadt an der Donau, die Reise führt nach Novi Sad.

This entry was posted in Europa and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>