Reisen zur Wartburg in Thüringen

Reisen müssen nicht immer in weit entfernte Länder führen. Gerade in Sachen Kultur hat Deutschland im Urlaub unendlich viel zu bieten. Wir können uns glücklich schätzen, in einem Land mit solch reicher und langer Geschichte zu leben, welches Bauwerke hervorgebracht hat wie etwa die Wartburg in Thüringen.

Über dem Ort Eisenach befindet sich die Wartburg, wo man vortreffliche Möglichkeiten findet, im Urlaub in der Gegend zu übernachten. Reisen nach Thüringen sind günstig und lassen sich auch als kurzer Wochenend-Trip gestalten – bei dem man allerdings einen tiefen Einblick in die deutsche Geschichte erhält.

Hinauf zur Wartburg kann man ebenso wandern wie auch mit dem Esel reiten. Hierfür gibt es spezielle Anbieter. Wer die Gelegenheit hat, solch einen Ritt zu wagen – es lohnt sich, im Urlaub so etwas auszuprobieren!

Zur Wartburg reisen, das bedeutet, sich mit Martin Luther und der Geschichte des deutschen Protestantismus auseinanderzusetzen. Hier auf der Wartburg hielt Luther sich versteckt, als er im Jahre 1521 “vogelfrei” erklärt worden war. Unter dem Namen “Junker Jörg” lebte er dort – und arbeitete an seiner Übersetzung der Bibel aus dem Lateinischen, sodass sie jedermann verstehen konnte. Bahnbrechendes gelang ihm hier in der Lutherstube, in der er angeblich ein Tintenfass nach dem Teufel persönlich geworfen haben soll.

Diesen Raum darf man im Urlaub auf der Wartburg ebenso wenig verpassen wie die Elisabethkemenate. Sie erzählt von einem früheren Kapitel der Geschichte der Wartburg. Wer auf Reisen dort ist, der hört nämlich auch von der Heiligen Elisabeth von Thüringen, einer guten und wohlhabenden Frau, die sich aufopferungsvoll um die Armen kümmerte. Im 13. Jahrhundert fand auf der Wartburg außerdem ein großer Wettstreit der Minnesänger – der “Sängerkrieg auf der Wartburg” – statt. Im Urlaub findet der Besucher auf der Wartburg ein großflächiges Wandgemälde, das dieses Szenario zeigt.

Reisen auf die Wartburg lohnen sich also – für alle, die mehr über die deutsche Geschichte erfahren und einen herrlichen Blick auf Eisenach genießen möchten.

This entry was posted in Europa, Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>